AUSBILDUNGSANGEBOT
Das Institut AHA Erlebnisse® bietet Ihnen seit 2007 ein einzigartiges Angebot an Ausbildungen auf höchstem Niveau. Unsere TrainerInnen verfügen über eine fundierte Ausbildung und geben Ihr Wissen in unseren Lehrgängen an Sie weiter. Anwendbarkeit und Praxisorientierung stehen dabei an oberster Stelle.

Höchste Qualität in der Vermittlung des Wissens und Sensibilität im Umgang mit der Thematik zeichnen uns aus und das erwarten wir auch von unseren TeilnehmerInnen. Deshalb führen wir vor Beginn eines jeden Lehrgangs ausführliche persönliche Gespräche, um die Motivation, Ansprüche und Werthaltungen unserer InteressentInnen kennen zu lernen und zu prüfen, ob diese mit den unseren im Einklang stehen.

Was unsere Lehrgänge betrifft, verfolgen wir die Philosophie einer gewissen Exklusivität. Unsere TeilnehmerInnenzahlen sind deshalb limitiert. Auf Grund dessen setzen wir auch bei unseren TeilnehmerInnen eine hohe Sozialkompetenz, Flexibilität und Bereitschaft zur persönlichen und geistigen Entwicklung voraus.

Nicht jeder Schuh passt jedem. Wir sind sicher nicht für jede InteressentIn das richtige Institut. Wir freuen  uns jedoch über jeden Besuch in unserem Haus, um genau das für Sie herauszufinden. 


Was uns auf jeden Fall einzigartig macht, ist der Leistungsumfang unserer Programme. Wir bieten bei allen Lehrgängen, Seminaren, Workshops etc. viele kostenlose Zusatzleistungen an. So kann man z. B. jeden Kurs, Lehrgang, Training, Workshop, den mal einmal bezahlt hat, so oft besuchen wie man möchte. Bei uns ist man immer gerne gesehen.
Alle Absolventen können an unserem großen Netzwerk teilhaben, um erfolgreich zu werden bzw. können Teil dieses Netzwerkes werden, um von uns empfohlen zu werden.


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Behandlung und Therapie von krankheitswertigen Störungen ausschließlich PsychotherapeutInnen, GesundheitspsychologInnen, klinischen PsychologInnen etc. obliegt.
In unseren Lehrgängen werden keine Inhalte vermittelt, die auf einen Berechtigungserwerb zur Durchführung von Lebens- und Sozialberatung, therapeutischer Hypnose, Systemischem Coaching oder Aufstellungsleitung abzielen, das bedeutet: Die Teilnahme an einem Lehrgang berechtigt nicht zur gewerblichen Ausübung der Tätigkeit. Dafür ist eine Gewerbeberechtigung erforderlich!